Endstand nach dem Finale

 

Endstand Alpenspan Team Tour 2017
Endstand_Alpenspan Team Tour2017.pdf
PDF-Dokument [722.2 KB]
Erfolgreichster Reiter powered by Pferdperfekt.com
Endstand_Erfolgreichster Reiter.pdf
PDF-Dokument [102.9 KB]
Bestes österreichisches Pferd powered by Broadmoar
Endstand_Bestes österr. Pferd.pdf
PDF-Dokument [90.4 KB]
Erfolgreichster Einsteiger 2017 powered by Northland
Erfolgreichster Einsteiger 2017.pdf
PDF-Dokument [61.4 KB]

Die Fortsetzung für 2017 steht fest

Team Tour bleibt Fixpunkt im Turnierkalender

 

Das Premierenjahr ist unter beachtlichem Interesse und überaus positiver Resonanz über die Bühne gegangen, und deswegen steht es für das Organisationsteam rund um Benjamin Saurugg, Christian Nussmüller, Peter Scherr und Patrick Lam außer Frage, dass man sich auch in der kommenden Saison 2017 über die Austragung der für ganz Österreich ausgeschriebenen Team Tour freuen darf.

 

Teamgedanke steigern, Zusammenhalt fördern, gemeinsam für ein Ziel trainieren, den heimischen Turnierkalender aufwerten, attraktiven und spannungsgeladenen Sport bieten – mit diesen Leitgedanken hatte das steirische Quartett Benjamin Saurugg, Christian Nussmüller, Peter Scherr und Patrick Lam – allesamt selbst erfahrene Springreiter – die Team Tour ins Leben gerufen. Der Andrang konnte sich beim Debüt in der heurigen Saison 2016 sehen lassen, das Feedback ebenso.  Dass am Ende sogar 14 Mannschaften um den heißbegehrten Jackpot von 6.000,- Euro Siegesprämie samt imposanten Ehrenpokal kämpften, war für die Initiatoren eine große Ehre.
Der hauchdünne Ausgang hätte sich nicht dramatischer gestalten können: Verdient konnte sich das Team RC Styria West mit einem starken Finish und rasanter Aufholjagd den Titel „Team Tour-Sieger 2016“ vor dem Team Auto Pichler und dem Team Rieger Bau sichern und sich bei der großen Finalehrung in Pachern feiern lassen.

Nun blickt man natürlich schon mit berechtigter Vorfreude auf die kommende Saison 2017, wo die Termine und Stationen fixiert wurden. Einer fulminanten Fortsetzung steht also nichts mehr im Wege:

 

  • 1. Vorrunde von 07.-09.04.2017 in Gniebing
  • 2. Vorrunde von 05.-07.05.2017 in Preding
  • 3. Vorrunde von 12.-14.05.2017 in Sachendorf
  • 4. Vorrunde von 03.-05.06.2017 Frauenthal
  • 5. Vorrunde von 16.-18.06.2017 in Tillmitsch
  • Finale von 23.-25.06.2017 in Pachern

 

Neue Springserie in der Steiermark

Der Reitsport hat in Österreich einen besonders großen Stellenwert und erfreut sich bei Anfängern und Routiniers gleichermaßen enormer Beliebtheit. Das haben wir nicht zuletzt unseren heimischen Aushängeschildern und Reitlegenden Hugo Simon und Thomas Frühmann zu verdanken, die gemeinsam mit Boris Boor und Jörg Münzner bei der Olympiade in Barcelona im Jahr 1992 die Silbermedaille mit der Mannschaft holten. Nach wie vor sorgen sie im Parcours für rot-weiß-rote Erfolge und sichern sich mit ihren Sportpartnern „C. T.“ und „Freddy“ sowie Ausnahmepferd „The Sixth Sense“ Platzierungen und Siege en suite.

 

Aufgewertet wird der Turnierkalender der kommenden Saison 2016 mit der in Österreich einzigartigen TEAM TOUR. Die Idee wurde von einer vierköpfigen Gruppe geboren, die eine Springserie ins Leben rufen wollte, die nicht nur für Einsteiger und Amateure attraktiv ist, sondern auch für Profis. Das dynamische Team setzt sich zusammen aus Patrick Lam, Benjamin Saurugg, Christian Nussmüller und Peter Scherr, allesamt selbst aktiv im nationalen und internationalen Sport. Mediale Unterstützung gibt es von der Pferdeportagentur Pferdenews.eu und Mag. Theresa Deisl, die für die komplette Öffentlichkeitsarbeit und Webseitenbetreuung engagiert wurde.

Die Team Tour spricht ein breites Spektrum an Leistungsklassen an und deckt die Kategorien E, A, L und LM ab. Das Preisgeld ist durch die Bezahlung des Nenngeldes garantiert und wird zur Gänze an alle teilnehmenden Mannschaften ausbezahlt.

 

Neben Punktejagd, Preisgeld und Prestige hat die Turnierserie natürlich einen nicht unwesentlichen Mehrwert für die teilnehmenden Teams, die Veranstalter und nicht zuletzt auch die Sponsoren, die die TEAM TOUR unterstützen: Es wird nicht nur der sportliche Anreiz geweckt, der Teamgedanke gefördert und neue Impulse gesetzt, sondern auch Fokus auf die Nachwuchsarbeit gelegt, Startzahlen erhöht, die Medienwirksamkeit angekurbelt, Nachwuchsreiter angespornt, Handel und Ausbildung gefördert sowie hochkarätige Aufhänger für die Veranstaltungslocations initiiert. Darüber hinaus ist professionelle Tour-Betreuung garantiert, ebenso wie professionelle Fokussierung auf Medienwirksamkeit.

 

ALPENSPAN

Team Tour 2017

GNIEBING

PREDING

SACHENDORF

FRAUENTHAL

TILLMITSCH

PACHERN

Druckversion Druckversion | Sitemap
ARGE Team Tour - Schillerstraße 24 - 8330 Feldbach, office@teamtour.at IBAN: AT 642081500040839573, BIC: STSPAT2G